Neue Liste für den Arnstädter Stadtrat

Vor dem alten Kino: Wollen die Kultur- und Freizeitangebote Arnstadts wieder ausbauen und suchen Gleichgesinnte: Marcus Günter, Grit Wolf, Jan Kobel, Dieter Bähring, Josefine Galle, Katrin Cagnin und Norbert Wenzlaff (v.l.n.r.). Foto: Jan Kobel

Unter dem Motto “Wir mischen uns ein!” laden sieben Arnstädter Bürgerinnen und Bürger und der Kreisverband der Grünen am Dienstag, dem 5.2. in die Kulisse ein. Ziel ist es, die Gründung einer Arnstädter Ortsgruppe von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu diskutieren und eine Offene Liste für die Stadtratswahlen Ende Mai 2019 aufzustellen.

Die vorgeschlagenen Themen:
1. Wie entwickeln wir die Innenstadt zu einem Zentrum des städtischen Lebens – nicht nur am Dienstag?
2. Wie schaffen wir attraktive kulturelle Angebote für junge Leute – von Club bis Kino?
3. Was bedeutet es, ehrenamtlich im Stadtrat mitzuwirken, was kann ich als einzelner überhaupt bewirken?

Alle Arnstädter und Arnstädterinnen, die bereit sind, neben Beruf oder Ausbildung an der Zukunft unserer Stadt mitzuwirken, sind herzlich eingeladen!

Ort: Keller der Kulisse (rauchfrei!), Kohlenmarkt 8
Termin: Dienstag, 5. Februar, 19 Uhr

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel