Henfling und Stengele – ein starkes Team für die Landtagswahl | Grüner Landesvorstand begrüßt Kandidatur als Spitzenteam

Zur heute veröffentlichten Bewerbung von Madeleine Henfling und Bernhard Stengele als Spitzenteam zur Landtagswahl 2024 erklären Ann-Sophie Bohm und Max Reschke für den Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen:

„Wir begrüßen die Kandidatur von Madeleine Henfling und Bernhard Stengele ausdrücklich und freuen uns, dass beide gemeinsam als starkes Team antreten. Madeleine Henfling und Bernhard Stengele sind etablierte Politiker*innen und setzen sich seit Jahren mit Leidenschaft und Sachverstand für Thüringen ein. Beide stehen mit ihrer Fachkompetenz für wichtige grüne Kernthemen, in den Bereichen Demokratie, Bürger*innenrechte, Digitalisierung und dem Kampf gegen Rechts sowie in den Themenfeldern Klimaschutz, Natur- und Umweltschutz, Erneuerbare Energien, klimaneutrale Wirtschaft und nachhaltige Finanzen“, so Landessprecherin Ann-Sophie Bohm.

Landessprecher Max Reschke ergänzt: „Die Geschlossenheit von Madeleine Henfling und Bernhard Stengele zeigt auch die Stärke und Motivation, mit der wir in diesen Wahlkampf gehen. Wir freuen uns über ihren Einsatz und ihre Bereitschaft, in diesen politisch stürmischen Zeiten diese Verantwortung zu übernehmen. Sie sind starke Politiker*innen mit einem guten Blick für Thüringen, bilden die Bandbreite unserer Partei ab und arbeiten schon lang und vertrauensvoll zusammen. Die Entscheidung über die Spitzenkandidaturen wird unsere Landesdelegiertenkonferenz im Februar treffen.“

Verwandte Artikel