Flanieren gegen Gesundheit

Am Montag fand er zum zweiten mal in Arnstadt statt, der “Spaziergang” gegen die Corona-Maßnahmen.

Wir, die Fraktion Bündnis90/Die Grünen in Arnstadt, empfinden dies als Schlag ins Gesicht all jener, die sich an die Auflagen halten, weil sie sich und ihre Mitmenschen schützen und beschützen wollen.

Wer schreit und klatscht denn da?
Leute, die frei demonstrierend uns lauthals mitteilen wollen, sie würden unterdrückt?
Leute, die nicht unterscheiden wollen zwischen Rücksichtnahme und “Diktatur”?
Leute, die nicht bereit sind, mit den Behörden auf Augenhöhe zu reden, und die die durchaus gegebenen staatlichen Unterstützungen verleugnen, indem sie verkünden, sie würden “im Stich gelassen“?

Es ist absurd. Obwohl wir in Deutschland bei weitem nicht so stark durch Schutzmaßnahmen betroffen sind wie die Italiener oder Franzosen, und obwohl nun alle Geschäfte wieder öffnen dürfen, schreien sie überall in Deutschland lauthals an gegen “Unterdrückung” und “Freiheitsberaubung”.

Es grenzt an eine Inszenierung der Opferrolle, mit Unterstützung von Verschwörungstheoretikern, Reichsbürgern und rechtsextremistischen Kräften. Einige Bürger und Bürgerinnen lassen sich vor diesen Karren spannen. Damit bringen sie Familien und Personen rücksichtslos in Gefahr, die mit ihnen zu tun haben (müssen): LehrerInnen, ErzieherInnen, MedizinerInnen oder Angestellte im Einzelhandel.
Was soll das?

Wir verlangen, dass diesem Wahnsinn zu Lasten unserer Gesundheit Einhalt geboten wird! Es kann nicht sein, dass der Großteil der Bevölkerung in Arnstadt sich rücksichtsvoll verhält, aber über hundert Personen ohne Schutz und Abstand alle bisher erreichten Lockerungen absichtlich und demonstrativ in Gefahr bringen. Lockerungen und Erleichterungen, die trotz der Unvernunft dieser Menschen durch die Mehrheit der Arnstädter Bürgerinnen und Bürger erzielt wurden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel